Pflege

Pflegebad

Vollbild

Individuelle Pflege und Förderung

Entsprechend unserem Leitbild ist für uns die Erhaltung, Förderung bzw. Wiedererlangung von Unabhängigkeit und Wohlbefinden der uns anvertrauten pflegebedürftigen Menschen oberstes Ziel.

Qualifizierte Mitarbeiter leisten individuelle Pflege und geben menschliche Zuwendung. Sie sorgen dafür, dass sich unsere Bewohner geborgen fühlen, liebevoll und gut gepflegt werden, angenommen werden in ihrer ganzen Individualität.

Deshalb erfolgt die Pflegeplanung in enger Abstimmung mit den Bewohnerinnen und Bewohnern. Die allgemeinen Pflegeleistungen umfassen je nach individuellem Bedarf:

  • Pflegeplanung und –beratung durch Pflegefachkräfte (mit Bewohner/-in und Angehörigen)
  • Dokumentation
  • 24-Stunden-Schwesternruf
  • Hilfen bei der Körperpflege
  • Hilfen bei der Ernährung
  • Hilfen bei der Mobilität
  • Hilfen bei der persönlichen Lebensführung
  • Beobachten des Allgemeinbefindens und des Gesundheitszustandes
  • Durchführung ärztlich verordneter Tätigkeiten: Absprachen und Kooperation mit behandelten Ärzten, Medikamentengabe, -verabreichung und -überwachung, Tropfen, Salben der Augen, Ohren, Nase, Einreibungen, Auflagen, Wickel, medizinische Bäder, künstliche Ernährung über eine Sonde, Verabreichen von Sondennahrung, Pflege der Sonde, überwachen, Pflegen des Urinkatheters, Pflege und Versorgung eines Stomas, Wundpflege, Verbände anlegen und wechseln, Kompressionsverbände anlegen, Dekubitusversorgung, subkutane Injektionen, subkutane Infusionen überwachen, intravenöse Infusionen überwachen
  • Vermittlung von Kooperationen: Vermittlung zu medizinischer Fußpflege und Friseur, Beschaffung von ärztlich verordneten Medikamenten und Inkontinenzartikeln, Vermittlung und Zusammenarbeit mit Therapeuten (Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie), Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen (Schulen) und Diensten, Ausbildungsplatz für Altenpflegeschüler

Regelmäßige Pflegevisiten haben zum Ziel, den Pflegeprozess zu überprüfen, zu bewerten und zu verbessern und somit die Qualität der Pflege kontinuierlich zu steigern.

Grundelemente humanitärer Pflege sind für alle Mitarbeiter maßgebend und richtungsweisend. Das bedeutet:

  • Anerkennung der Würde jedes einzelnen Menschen
  • Der pflegebedürftige Mensch erfährt Akzeptanz und Wertschätzung seiner Person
  • Angemessener Umgang mit Menschen aller Altersstufen, unabhängig von sozialer Herkunft, Religion und Nationalität
  • Vertretung der Interessen der Heimbewohner
  • Heimbewohner und deren Vertrauenspersonen werden in Entscheidungen hinsichtlich Pflege mit einbezogen
  • Individuelle Begleitung der pflegebedürftigen Menschen in ihrer letzten Lebensphase.